WALSER Portfolio Aktien USA

Der Teilfonds WALSER Portfolio Aktien USA investiert anhand des aktiven Minimum-Varianz-Ansatzes in amerikanische Aktien des S&P 500 Index. Dieser entwickelte quantitative Investmentansatz zielt darauf ab, durch eine Auswahl von einzelnen Wertpapieren des Investmentuniversums ein hinsichtlich der Minimierung der Volatilität optimiertes Gesamtportfolio zu erhalten. Dabei soll dieses durch eine aktive Selektion von Aktien mit historisch geringer Volatilität und gleichzeitig möglichst niedriger Korrelation untereinander ermöglicht werden, um einen entsprechend hohen risikoadjustierten Ertrag zu generieren. Der Teilfonds investiert nach dem Grundsatz der Risikostreuung in Aktien, Renten, Geldmarktinstrumente, strukturierte Produkte (z.B. Aktienanleihen, Optionsanleihen, Wandelanleihen), Zielfonds, Derivate, flüssige Mittel und Festgelder. Dies beinhaltet Aktien, strukturierte Produkte und Derivate auf Aktien von Unternehmen, die im S&P 500 Aktienindex notiert sind.

Stammdaten

Branchenallokation*

Top Ten Werte

Preischart

Stand: Quelle: Union Investment Financial Services S.A.
Vergangenheitsbezogene Daten bilden keinen Indikator und keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung

Länderallokation*

Top Ten Werte

*Stand: Quelle: Union Investment Financial Services S.A.

Preis- und Risikodaten

Portfolio*

Disclaimer
Verbindliche Grundlage für den Kauf eines Fonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit dem Verwaltungsreglement bzw. der Satzung, der zuletzt veröffentlichte und geprüfte Jahresbericht und der letzte veröffentlichte ungeprüfte Halbjahresbericht, die in deutscher Sprache kostenlos bei der IPConcept (Luxemburg) S.A.(siehe auch www.ipconcept.com), erhältlich sind. Hinweise zu Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.