Stephan Kempa

Vita

Stephan Kempa als „Banker von der Pike auf“ kann nach einer fundierten Aus- und Weiterbildung auf eine inzwischen über 25 jährige Erfahrung in der Wertpapier- und Vermögensbetreuung u.a. im Wealth Management bei UBS Deutschland, bei der HypoVereinsbank und anfangs bei der Dresdner Bank bauen. Aufgrund dessen kennt und schätzt er die hohe Bedeutung nachhaltiger Unabhängigkeit in individuell gestalteten Portfolio- und Fondslösungen. Seine Expertise liegt insbesondere im Bereich der technischen Analyse und in der strategischen Risikosteuerung.
Als Portfoliomanager und Vermögensbetreuer ergänzt er unser Team der PVV seit 2014, und neben seiner Verantwortung im Rahmen der Portfoliobegleitung unserer hochwertigen Klientel hat er im Januar 2017 die Managementverantwortung für das Portfolio unseres flexibel und global ausgerichteten Mischfonds „PVV Classic“ übernommen.

Tätigkeitsschwerpunkte

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als „Banker von der Pike auf“ in der Wertpapier- und Vermögensbetreuung bei drei deutschen Großbanken kenne ich die hohe Bedeutung nachhaltiger Unabhängigkeit in individuell gestalteten Portfoliolösungen. Gepaart mit unserem hohen Qualitätsanspruch und – im Sinne unserer Kunden – maximaler Transparenz freue ich mich in einem kompetenten Team als Kundenbetreuer im Bereich Vermögensverwaltung die Kundenbelange rund um das Vermögen in den Mittelpunkt stellen zu dürfen: jeden Tag aufs Neue, engagiert und im Bewusstsein meiner und unserer Verantwortung!

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×