Wissen

Follow my day – Fondsmanager transparent statt Blackbox

Follow my day – Fondsmanager transparent statt Blackbox

Fondsmanager sind Menschen, denen wir eine hohe Expertise in Marktumfeldern und Wirtschaft zuschreiben. Wir alle haben unser Bild von einer analytischen, professionellen Person, der wir unser Geld anvertrauen. Denn er kann, was wir nicht schaffen: eine Strategie an der Börse in einem geregelten Fondsumfeld umsetzen, professionelles Research betreiben und seine Entscheidungen frei von emotionalen Schwankungen treffen.
Selten wissen wir jedoch mehr über den Menschen dahinter: Wie gestaltet sich der Tag eines Fondsmanagers? Was bewegt ihn morgens als erstes? Wie kommt er zur Arbeit? Worüber unterhält er sich mit seinen Kollegen in der Küche abseits von Monitoren und Charts?

Wir sind dieser Frage nachgegangen und hatten auch gleich die Kamera im Gepäck. In den nächsten Tagen stellen wir spannende Impressionen des Making-ofs unserer Videoreihe: 360 Grad Fondsmanagement – Follow my day vor.

Dabei schauen wir hinter die Kulissen von Paladin Asset Management. Eines steht schon jetzt fest: Matthias Kurzrock und Marcel Maschmeyer sind diszipliniert, professionell und analytisch. Aber es steckt noch viel mehr hinter diesen sympathischen Menschen.

Research Portfolio

Unsere Blogartikel im Fokus

Vermissen Sie etwas?

 Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×