Dr. Georg Oehm

Vita

-    2008 Gründung Mellinckrodt & Cie. AG
-    Gründer des CFD Verband e.V.
-    Ab 2011 Verwaltungsrat der Zenergy Power Plc.
-    2011 bis 2016 Verwaltungsrat der Synety Group Plc.
-    Aufsichtsratsvorsitzender der InCity Immobilien AG

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Dr. Georg Oehm (52) hat 2008 die Mellinckrodt & Cie. AG im schweizerischen Zug gegründet. Er fungierte außerdem als Geschäftsführer und Partner in einer Finanzkommunikations-Boutique in Frankfurt am Main, gründete den CFD Verband e.V. und war dort erster Geschäftsführer. Er arbeitete fünf Jahre lang bei der Metallgesellschaft AG in der Unternehmensentwicklung und im M&A-Geschäft, gefolgt von einer fünfjährigen Tätigkeit im Bereich spezieller Sanierungsprojekte. Ab 2011 war er Verwaltungsrat bei der Zenergy Power Plc; von April 2011 bis Januar 2016 auch bei der Synety Group Plc. Dr. Oehm ist Aufsichtsratsvorsitzender der InCity Immobilien AG. Er promovierte an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Seine berufliche Laufbahn begann er mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank in Frankfurt am Main. Danach absolvierte er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mainz und Kiel.

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×