Dr. Ernst Konrad

Vita

  • Fondsmanager, Privatbank Hauck & Aufhäuser
  • Fondsmanager, Pioneer Investments
  • Fondsmanager, Hypovereinsbank
  • 2005-2008: Leitung Aktienbereich der BayernInvest inkl. Verantwortung für gesamte Asset-Allocation
  • Seit 2009: Gesellschafter und Geschäftsführer, 
Eyb & Wallwitz

Tätigkeitsschwerpunkte

Seit 2009 ist Ernst Konrad Gesellschafter und Geschäftsführer bei 
Eyb & Wallwitz. Er ist im Portfoliomanagement verantwortlich für die Asset Allocation und die Aktienstrategie.

In den Jahren 2005 bis 2008 leitete er den Aktienbereich der BayernInvest und war darüber hinaus für deren gesamte Asset-Allocation zuständig. Die BayernInvest zählt mit einem verwalteten Volumen von rund 22 Milliarden Euro zu den großen deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Zuvor war Ernst Konrad als Fondsmanager bei der Privatbank Hauck & Aufhäuser, Pioneer Investments und der Hypovereinsbank tätig.

Ernst Konrad ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen in den Bereichen Volkswirtschaft, Kapitalmarkt und Portfoliomanagement. Mit den Makroperspektivenund dem jährlichen Investmentbericht stellt er Interessierten sein profundes Wissen zur Verfügung.

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×