Christian Hußmann

Vita

Christian Hußmann befasst sich seit nahezu dreißig Jahren professionell mit der Entwicklung der Kapitalmärkte. Schon immer war es dabei sein Ziel, für seine Mandanten attraktive Renditen nur unter Inkaufnahme vertretbarer Risiken zu erzielen. Nach verantwortlichen Tätigkeiten im Bereich Private Banking und Wealth Management bei Geschäfts- und Privatbanken hat er sich bereits vor mehr als 10 Jahren zusammen mit zwei Kollegen entschieden, die PVV AG als unabhängigen Vermögensverwalter im Ruhrgebiet zu gründen. Seit vielen Jahren verantwortet Herr Hußmann als Vorstand der Gesellschaft die Betreuung privater und institutioneller Kunden. Seine besondere Expertise im Zusammenhang mit Anlagen von Unternehmensanleihen aus dem Euro-Raum hat die Gesellschaft vor einigen Jahren veranlasst, ihm die Managementverantwortung für der Rentenfonds „PVV Unternehmensanleihen Plus“ zu übertragen.

Tätigkeitsschwerpunkte

In erster Linie verstehe ich mich als „Betreuer“ meiner Mandanten – Sie in allen Fragen rund um die Kapitalanlage zu informieren und zu beraten, habe ich schon seit Beginn meiner Tätigkeit im Vorstand der PVV AG als meine „Berufung“ empfunden. Deshalb ist es mir wichtig, dass Sie – als mein Mandant – mir vertrauen: Mit kompetenter Beratung im Vermögensanlagegeschäft, dem Asset-Management, mit Verständnis und Engagement, bin ich für Sie da, wenn Sie meinen Rat brauchen.

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×