Sven Marzahn

Vita

Seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn im Jahr 2000 ist Sven Marzahn der Finanzbranche verbunden. Früh übernahm er Verantwortung für die Betreuung internationaler Mandaten im Bereich Private Banking bei der BHF-BANK AG. Parallel bildete sich Herr Marzahn erst zum Betriebswirt und dann zum Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Bank und Finanzen weiter. Kurz nach Gründung der BPM verstärkte Herr Marzahn das Team als Leiter des Portfoliomanagements. Sein besonderes fachliches Interesse liegt in der Ausarbeitung ertragsorientierter Portfoliostrukturen und der Gestaltung individueller Lösungen für institutionelle Investoren. Die für seine Aufgaben nötige Disziplin, Ausdauer und Dynamik festigt Herr Marzahn durch seine Leidenschaft für die Kampfkunst. Als kreativen Ausgleich schlägt Herr Marzahn hin- und wieder auch gerne Klaviertasten an.

Tätigkeitsschwerpunkte

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen bei der Portfoliokonzeption, der Strukturierung von Einzellösungen und der Investmentfonds-Advisory.

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×