Marketing-Anzeige

Skyline

StarCapital Equity Value plus

Der Investment-Ansatz des StarCapital Equity Value Plus orientiert sich an der Erkenntnis, dass Unternehmen mit überdurchschnittlicher Kapitalrendite zu unterdurchschnittlichen Preisen gekauft werden sollten, um die besten Renditen zu erzielen. Hierfür verwendet das Fondsmanagement einen Bottom-Up Selektionsprozess für die Einzeltitelauswahl und einen Top-Down-Selektionsprozess für Branchen und Länderallokation.


Mit dem Bottom-Up Selektionsprozess investiert der Fonds global in die profitabelsten und am attraktivsten bewerteten Unternehmen, um eine Outperformance zur Peergroup zu erreichen. Im Detail bedeutet dies: Bei der Aktienauswahl wird ein Profitable Value-Filter genutzt, der auf der umfangreichen Datenbasis der hauseigenen Kapitalmarktforschung basiert. Zunächst wird das Aktienuniversum nach bestimmten Liquiditätsanforderungen und Stabilitätskennzahlen gefiltert. Die verbleibenden Unternehmen  werden dann analysieren nach Bewertung und Profitabilität. Die besten 30 % der so ermittelten Werte bilden das Anlageuniversum. Jedes Unternehmen wird dann einer individuellen Einzeltitelanalyse unterzogen. Nur die vielversprechendsten Aktien kommen ins Portfolio.

Zusätzlich verwendet der Fonds einen Top-Down Ansatz: Bei der Ausrichtung des Fonds nach dem aktuellen Marktumfeld folgt Bellevue Asset Management (Deutschland) GmbH nicht dem Mainstream, sondern hinterfragt gängige Marktmeinungen. Diesen Ansatz heißt Antizyklik. Mit ihm wir systematisch geprüft, welche Länder oder Branchen zu Unrecht von anderen Investoren verkauft wurden. Sind alle 3 antizyklischen U-Signale (unbeliebt, untergewichtet, und unterbewertet) erfüllt, wird ein Kauf geprüft. So findet das Management Investmentchancen, die andere erst viel später entdecken.

Eine breite Diversifikation, die Fokussierung auf liquide Wertpapiere und die flexible Steuerung der Investitionsquote erzeugt das attraktive Risiko-Renditeprofil des Portfolios.

 

Chancen:

  • Anleger partizipieren an der Entwicklung der internationalen Aktienmärkte auf Basis einer antizyklischen Investitionsstrategie.
  • Eine breite Diversifikation, die Fokussierung auf liquide Wertpapiere und die flexible Steuerung der Investitionsquote reduziert darüber hinaus die Risiken des Portfolios.
  • Das vielfach prämierte StarCapital-Fondsmanagement verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen und nutzt systematisch Marktineffizienzen zugunsten einer überdurchschnittlichen Wertentwicklung des Fonds.

Risiken:

  • Der Anteilswert kann starken Schwankungen unterliegen und jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Fonds erworben hat.
  • Der Fonds kann in Schwellenländer investieren. Diese gelten als besonders risikoreich.
  • Der Fonds kann durch Wechselkursänderungen negativ beeinflusst werden.
  • Der Fonds darf in Derivate investieren. Dies kann mit erhöhtem Risiko verbunden sein.

Stammdaten

Branchenallokation*

* Stand: Quelle: Attrax Financial Services S.A.
Hinweis: Die Werte können jederzeit variieren.

Preischart

Stand: Quelle: Attrax Financial Services S.A.
Die Anzeige der Preischart ist auf den Zeitraum von fünf Jahren voreingestellt und kann über die vorhandenen Schaltflächen beliebig verändert werden.

Vergangenheitsbezogene Daten bilden keinen Indikator und keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

Assetklassenallokation*

* Stand: Quelle: Attrax Financial Services S.A.
Hinweis: Die Werte können jederzeit variieren.

Länderallokation*

* Stand: Quelle: Attrax Financial Services S.A.
Hinweis: Die Werte können jederzeit variieren.

Preis- und Risikodaten

Performancedaten

* Stand: Quelle: IPConcept
Hinweis: Die Werte können jederzeit variieren. Vergangenheitsbezogene Daten bilden keinen Indikator und keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

Portfolio*

Top Ten Werte

* Stand: Quelle: Attrax Financial Services S.A.
Hinweis: Die Werte können jederzeit variieren.

Disclaimer
Verbindliche Grundlage für den Kauf eines Fonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit dem Verwaltungsreglement bzw. der Satzung, der zuletzt veröffentlichte und geprüfte Jahresbericht und der letzte veröffentlichte ungeprüfte Halbjahresbericht, die in deutscher Sprache kostenlos bei der IPConcept (Luxemburg) S.A. (siehe auch www.ipconcept.com), erhältlich sind. Hinweise zu Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Es kann keine Zusicherung gemacht werden, dass die Anlageziele erreicht werden. Grundsätzlich birgt jede Anlage das Risiko eines Kapitalverlustes. Weitere Informationen zu Anlegerrechten sind auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft in deutscher Sprache einsehbar: https://www.ipconcept.com/ipc/de/anlegerinformation.html. Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile ihrer Organismen für gemeinsame Anlagen getroffenen hat, gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EG und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU aufzuheben.