Wissen

Update zu Unternehmen aus dem Fortezza Finanz – Aktienwerk Portfolio

Update zu Unternehmen aus dem Fortezza Finanz – Aktienwerk Portfolio

In diesem Monatsbericht informieren wir wieder über interessante Neuigkeiten zu einigen Firmen aus unserem Portfolio.

Brille

Bellevue Group
Bellevue Group hat wieder einmal mit den aktuellen Halbjahreszahlen überzeugen können. Die verwalteten Assets sind um gut 20 % auf über CHF 14 Mrd. gestiegen. Zum einen konnten in den meisten Anlagestrategien (v. a. im Med- und Biotech-Bereich) starke Performancebeiträge erzielt werden, zum anderen beschleunigte sich das Neugeld- Wachstum annualisiert auf 11 %. Auch das operative Ergebnis in Höhe von gut CHF 30 Mio. stellt einen Rekord dar. Wir sehen die Bewertung der Firma immer noch als äußerst günstig an. Unter Annahme einer langfristigen Steigerung der Ertragskraft um 5 % p. a. schätzen wir den fairen Wert der Bellevue Group auf fast 100 % über dem aktuellen Kursniveau.

Linedata
Im letzten Quartals-Bericht haben wir ausführlich über Linedata geschrieben. Der Hauptgrund für unser Investment ist die komplette Erneuerung der Softwarepalette mit dem Ziel einer verbesserten organischen Wachstumsphase. Im ersten Halbjahr war zwar wieder
kein Umsatzwachstum zu sehen, ein Punkt lässt aber für die Zukunft hoffen: Der Auftragseingang an neuen Softwareaufträgen ist um über 20 % auf EUR 32,7 Mio. gestiegen - der höchste Zuwachs der letzten Jahre. Damit scheinen sich unsere Annahmen eines
beschleunigten organischen Wachstums in den nächsten Jahren zu bestätigen. Aus unserer Sicht hat der Aktienmarkt dies bei weitem noch nicht eingepreist.

Muehlhan
Die Gesellschaft hat letzten Freitag bekannt gegeben, dass sie ihren Geschäftsbereich Gerüstbau für einen Betrag von rund EUR 28 Mio. veräußert hat. Wir sehen diese Nachricht als äußerst positiv an, da dieses Segment eher kapitalintensiv ist und der Kaufpreis zu einem außerordentlichen Gewinn von EUR 15 - 20 Mio. führen sollte. Auch die am selben Tag veröffentlichten Q2-Zahlen zeigen nach einigen durch Corona beeinflussten schwachen Quartalen wieder in die richtige Richtung. Durch den Verkauf wird die Gesellschaft schlanker dastehen - mit der Chance auf höhere Kapitalrenditen in der Zukunft. Die aktuelle Marktkapitalisierung in Höhe von rund EUR 60 Mio. spiegelt aus unserer Sicht den fairen Wert bei weitem nicht wieder. Alleine der Veräußerungspreis des Gerüstbaus steht für knapp 50 % der Marktkapitalisierung und sichert die Aktie gut nach unten ab.

XXX
Seit gut 2 Monaten sind wir dabei einen kleineren norwegischen IT-Consulting-Dienstleister aufzubauen. Es handelt sich um eine Firma, die organisch zweistellige Wachstumsraten anstrebt und eine zweistellige EBIT-Marge vorweisen kann. Auf Grund der Größe und der geringen Liquidität dauert der Aufbau der Position an. Die Mühe sollte sich aber lohnen, da wir den fairen Wert der Aktie bei mehr als 100 % über dem aktuellen Aktienkurs sehen. Wenn wir unsere Zielpositionsgröße erreicht haben, werden wir zu gegebener Zeit Näheres über den Titel berichten.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Monatsberichten einen tieferen Einblick und ein besseres Verständnis für die Entwicklung einzelner Fondspositionen zu liefern. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Wolfgang Altmann          Jochen Waag
Fondsmanager               Berater (Research)

 

Verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit dem Verwaltungsreglement bzw. der Satzung, der zuletzt veröffentlichte und geprüfte Jahresbericht und der letzte veröffentlichte ungeprüfte Halbjahresbericht, die in deutscher Sprache kostenlos bei der IPConcept (Luxemburg) S.A., 4, rue Thomas Edison L-1445, Strassen, Luxembourg, (siehe auch https://www.ipconcept.com/ipc/de/fondsueberblick.html) erhältlich sind. Die steuerliche Behandlung ist von den individuellen Verhältnissen jedes einzelnen Anlegers abhängig. Dieser Artikel ist eine Werbemitteilung, dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Hinweise zu Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Es kann keine Zusicherung gemacht werden, dass die Anlageziele erreicht werden. Dieser Artikel wendet sich ausschließlich an Interessenten in den Ländern, in denen der genannte Fonds zum öffentlichen Vertrieb zugelassen ist.Der Fonds wurde nach luxemburgischem Recht aufgelegt und ist in Luxemburg, Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen. Der Fonds darf in den Vereinigten Staaten von Amerika ("USA") sowie zugunsten von US Personen nicht öffentlich zum Kauf angeboten werden.Die Dokumente können ebenfalls kostenlos in deutscher Sprache bei der deutschen Vertriebs- und Informationsstelle, Fortezza Finanz AG, Hauptmarkt 16, D-90403 Nürnberg, bezogen werden. Die Dokumente können ebenfalls bei der österreichischen Zahl- und Informationsstelle, ERSTE BANK DER OESTERREICHISCHEN SPARKASSEN AG, Am Belvedere 1, A-1100 Wien bezogen werden.Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Bruttowertentwicklung nach BVI Methode lässt die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kosten (Ausgabe- und Rücknahmeaufschlag) und während der Haltedauer anfallenden Gebühren (z.B. Transaktionskosten) unberücksichtigt. Wenn ein Anleger für 1.000,– € Anteile erwerben möchte, muss er bei einem Ausgabeaufschlag von 5 % 1.050,– € dafür aufwenden. Es können für den Anleger Depotkosten und weitere Kosten (z.B. Depot- oder Verwahrkosten) entstehen, welche die Wertentwicklung mindern. Der Fonds weist aufgrund der Zusammensetzung seines Portfolios oder der verwendeten Portfoliomanagementtechniken eine erhöhte Volatilität auf, d.h. der Anteilpreis kann auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und unten unterworfen sein. Außerdem kann bei Fremdwährungen die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. https://www.ipconcept.com/ipc/de/anlegerinformation.html

Unsere Blogartikel

Vermissen Sie etwas?

 Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×