EB-Sustainable Investment Management GmbH

Die Sicherung und Förderung der wirtschaftlichen Grundlage der Evangelischen Bank - Mitglieder und Kunden - stehen für die EB-SIM im Mittelpunkt. Ihren Mitarbeitern bieten sie sichere und attraktive Arbeitsplätze, und legen besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die EB-SIM engagiert sich sozial, indem sie die Vorhaben und Projekte ihrer Kunden unterstützt. Sie bewahren die Schöpfung durch den bewussten Umgang mit ihren Ressourcen und begleiten auch ihre Kunden und Partner dabei. Die konsequente Orientierung der Bank an Nachhaltigkeitsaspekten prüfen sie regelmäßig und informieren öffentlich über ihre Ziele und Fortschritte.

Als genossenschaftliche Kirchenbank bieten sie umfassende Anlage-, Finanzierungs- und Servicelösungen. Sie kennen die besonderen Bedürfnisse ihrer institutionellen und privaten Kunden und beraten diese ganzheitlich. Als innovativer Partner mit Spezial-Know-How entwickeln sie ihre Kompetenzen und Angebote ständig weiter und unterstützen ihre Kunden bei der Umsetzung ihres kirchlichen, diakonischen und sozialen Auftrages. Qualität, Kompetenz, Transparenz und faire Konditionen zeichnen ihre Leistungen aus.

Die Evangelische Bank:

  • ist Mitglied im Arbeitskreis kirchlicher Investoren der EKD und war an der Erarbeitung des „Leitfadens für ethisch nachhaltige Geldanlage in der evangelischen Kirche“ beteiligt.
  • ist Mitglied im Forum nachhaltige Geldanlage.
  • hat als erste Kirchenbank die UN | PRI unterzeichnet.
  • hält die anspruchsvollsten europäischen Nachhaltigkeitsstandards ein.
  • erzielte das höchste Rating in der Branche Nachhaltige Finanzen.
  • hat sich zum Ziel gesetzt, ein nachhaltig attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Unser Partner im Fokus

EB-Sustainable Investment Management GmbH Fonds im Fokus

mehr

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Benutzergruppe Sie gehören.

×
×

Einwilligung in die Datennutzung.

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten, insbesondere Name, Vorname, E-Mailadresse durch die IPConcept (Luxemburg) S.A. zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet werden dürfen.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der IPConcept (Luxemburg) S.A. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die IPConcept (Luxemburg) S.A. übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weitere Informationen zum Umgang der IPConcept (Luxemburg) S.A. mit den Bestimmungen der DSGVO finden Sie hier.

×